Montag, 15. Dezember 2014

Adventskalender - Lippenbalm mal 23

ak_15_3Die 15 – mein Tag des Adventskalenders. Unzählige Ideen schwirrten mir durch den Kopf - ein weihnachtliches Windlicht aus Papier ging in die erste Phase und nach vier Stunden für das erste wurde klar: diese Idee ist es leider nicht oder alle anderen hätten noch ein-zwei Monate auf meinen Beitrag warten dürfen …
Schließlich wurde es mein erster selbst hergestellter Lippenbalm mit Wachs von meinen Bienchen. Ein bisschen verwöhnende Pflege kann schließlich jeder gebrauchen. Verwendet habe ich Entdeckelungswachs, ak_15_6also ein ganz reines Wachs mit dem die Bienen den Honig verschließen. Die Arie der Wachsgewinnung spare ich Euch hier, aber werde bestimmt mal davon schreiben :)

 


Für ca. 15 Stifte braucht man Mandelöl (40 g), reines Bienenwachs (24 g), Sheabutter (40 g), Kakaobutter (20 g) und zwei, drei Tropfen ätherisches Öl nach Geschmack. Mandelöl und Wachs werden zusammen erwärmt, schließlich die Shea- und Kakobutter dazugegeben, ganz am Ende das Öl. Dann braucht man es nur noch in die Hülsen zu füllen …  also gaaanz einfach … eigentlich.

ak_15_1Da die Verpackung ja auch etwas besonderes sein sollte, habe ich aus Kunstdrucken kleine Kartons gefaltet und mit Stempeln verziert, eine echte Upcycling-Verpackung also.
Eigentlich alles gar nicht sooo viel Arbeit, aber 23 mal … puh
Ich würde es dennoch jederzeit wieder machen und hoffe, dass mein Adventskalenderbeitrag gut ankommt.

 

 


 

ak_15_5

Kommentare:

  1. Wohoo, Ick knutsch Dir mal eben...
    Danke für diesen wundervollen Lippenbalm. Ich bin schwer begeistert und liebe ihn schon jetzt.
    Die Arie über die Wachsgewinnung würde ich sehr gern (hören) lesen. Total freuen würd ich mich, wenn Du Deine fleißigen Bienchen dann auch vorstellst.
    Lieben Gruß
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina, freut mich, dass er so gut bei Dir ankommt und knutschen wird durch ihn bestimmt besser ;)
      Die Arie kommt noch, die Fotos habe ich vor Ewigkeiten schon gemacht - die Bienchen müssen allerdings noch warten sie sind in der Winterpause.
      Liebe Grüße, Bine

      Löschen
  2. Vielen Dank! Der Pflegestift ist gleich in meine Handtasche gewandert. ;) Liebe Grüße... Rea (Tütchen 17)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rea, freut mich :) Bin schon auf morgen gespannt. Liebe Grüße, Bine

      Löschen
  3. Danke für Deinen Spezial-Lippenbalm!
    Hab ihn gleich ausprobiert!
    Lieber Gruss,
    Barbara (no. 12)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara, deine Löffelchen wurden auch gleich eingesetzt :) Alles Liebe, Bine

      Löschen
  4. Liebe Bine,
    dein Lippenbalsam wurde mir heute schon mehrmals aus den Händen gerissen! Es durftet so weihnachtlich und Lippenpflege ist bei uns im Winter sehr großes Thema. Neben jedem Bett der Mädels, im Flur, im Schulranzen bzw. Kindergartenrucksack, in jeder meiner Trillionen Handtaschen befindet sich ein Lippenpflegestift und wird auch ständig von der einen oder anderen Dame des Hauses benutzt.
    Als ich dann noch vorlas, dass Du das Bienenwachs selber gewonnen hast, also demzufolge selber Bienen hast, waren meine Mädels quasi schon auf dem Weg zu Dir nach Berlin, um Dich kennen zu lernen.
    Ich musste versprechen, dass wir Dich besuchen, wenn wir das nächste Mal die Oma besuchen. Weißte Bescheid!
    Danke für die schöne Überraschung.
    Liebe Grüße
    Nunu (mit sehr gepflegten Lippen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nunu von der gepflegten Lippe,
      dass mit den Pflegestiften kommt mir doch sehr bekannt vor :) Ist bei uns genauso ... leider auch mit den paar (hüstel) Taschen, aber die sind alle so schön, wer kann sich da schon entscheiden!
      Sobald es nicht mehr Winter ist, haben die Bienchen nichts gegen einen Besuch :) Im Moment ruhen sie eigentlich, obwohl bei den Temperaturen heute schwirrten doch einige draußen rum.
      Liebe Grüße, Bine

      Löschen
  5. Liebe Bine,danke für dein Lippenbalsam. Eigentlich wollte ich meinen Adventskalender mit zur Arbeit nehmen und dort jeden Tag eine andere Bewohnerrin den Beutel öffnen lassen. Als das Paket ankam, meldete unsre Tochter Riccarda ihre en Wunsch an den Kalender doch zu Hause zu lassen. Heute wanderte der Lippenbalsam sofort in die Schultasche. Einen herzlichen Dank von Ihr. Ihre Cousine hat diesen Herbst 4 Bienen völker von ihrem Opa geerbt. Vieleicht versuchen die beiden im nächseten Jahr sich auch in Kosmetik
    Liebe Grüße
    aus dem schönen
    Saarland Sabin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, Du bist ja eine liebe Ma! Ich hoffe Deine Kleine ist angetan und bin sicher, dass sie und ihre Cousine nächstes Jahr loslegen. Die Bienen produzieren so faszinierende Gebilde und gerade der Entdeckelungswachs ist echt eine tolle Sache. Wir haben den restlichen Honig aus dem Wachs von den Bienen wegschlecken lassen und übrig bleibt eine schneeartige Masse.
      Liebe Grüße, Bine

      Löschen
  6. Liebe Bine!
    vielen Dank für diesen großartigen Lippenbalsam!
    Und dann auch noch von eigenen Bienen? Ich bin schon ein kleines bisschen neidisch!
    Jedenfalls ist der Stift ganz große klasse, bisher schwöre ich immer auf den Weleda-Stift aber deiner ist mindestens genauso gut!
    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      danke, dass freut mich echt! Und er passt ja auch sehr gut zu Deinem Tütchen :) Das Peeling ist übrigens wirklich lecker.
      Liebe Grüße, Bine

      Löschen
  7. Liebe Bine. Grandios. Danke für Deinen Bericht - jetzt ist der Lippenbalsam unerreichbar wertvoll für mich. Whow... Vielen lieben Dank für Deine Mühen. Stift ist schon regelmäßig in Benutzung und ich finde, er kann richtig was!
    Herzliche Grüße
    MCL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina, ich freu mich gerade wie ein Kullerkeks, dass der Stift so gut bei Euch ankommt :)
      Ganz lieben Dank! Bine

      Löschen
  8. Liebe Bine,

    dein Lippenbalm ist ganz großartig, der fühlt sich soooo toll an auf den Lippen! Und dann noch mit Wachs von den eigenen Bienchen, also ich bin echt begeistert! Ganz herzlichen Dank dafür!

    Allerliebste Grüße und frohe Weihnachten
    Biggi

    AntwortenLöschen